CMS oder Baukasten?

Wege zur eigenen Homepage

CMS steht für Content-Management-System und ermöglicht das Verwalten (Managen) von Content (Webseiteninhalt). CMS ermöglichen die Erstellung und Bearbeitung von Inhalten einer Website ohne jegliche Programmierkenntnisse.

Online Baukästen werden hauptsächlich als Online Dienst angeboten. Sie ermöglichen die Erstellung von Webseiten ohne technische Vorkenntnisse auf sehr einfache Weise. Die Möglichkeiten der Gestaltung sind eingeschränkt im Vergleich zu Content-Management-Systemen. Dafür haben sie den Vorteil, dass keinerlei Wartung und Systemadministration nötig ist. Dies wird global durch den Dienste-Anbieter erledigt.

Für eine Vielzahl der im Netz vorhandenen Webseiten sind die Möglichkeiten, die CMS und Baukästen bieten, durchaus ausreichend und absolut sinnvoll.

Ausführliche Informationen zu beiden Technologien sowie eine Vergleichstabelle finden Sie auf www.cms-oder-baukasten.info >