Gutenberg / WordPress 5.0 ist verfügbar. Wann ist das Update ratsam?

Gutenberg ist seit dem 6. Dezember verfügbar, wurde mit dem Release WordPress 5.0 ausgerollt.  Die meisten Webseiten sind so konfiguriert, dass das Update NICHT automatisch ausgeführt wurde und somit hat sich bei den meisten Installationen erstmal nichts getan. So weit so gut. Doch wann ist es an der Zeit, das Update manuell auszulösen? Gute Frage.......

mehr erfahren

Überfordert mit der Website? Mit Gutenberg? Es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht…

Gutenberg, der neue WordPress Editor sorgt für Unsicherheiten. Dabei ist es gar nicht so dramatisch – wenn ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Die Installation und Aktivierung der Plugins “Classic Editor” und “Disable Gutenberg” ist empfehlenswert – VOR dem Update auf WordPress 5.0. Hat man dann noch eine gut funktionierende Backup-Routine und alle Plugins und......

mehr erfahren

Gutenberg erfordert Handlungsbedarf

Heute möchte ich die Aufmerksamkeit für Nutzer des beliebten Content-Management-Systems WordPress auf ein wichtiges Thema lenken. Es geht um GUTENBERG, den neuen Editor, der mit dem WordPress Release 5.0 eingeführt wird. Mit dem “großen” Update gibt es entscheidende Neuerungen – eine neue Ära in der Geschichte von WordPress. Langfristig gesehen wird Gutenberg bahnbrechende Neuerungen bringen......

mehr erfahren

Über den Umgang mit Bildern nach der DSGVO

Lange herrschte totale Unklarheit darüber, wie mit Bildern umzugehen ist, nach der DSGVO. Auch heute gibt es noch keine eindeutige bzw. einheitliche Aussage darüber, was genau wie erlaubt ist und welche Massnahmen zu ergreifen sind, um 100% rechtskonform zu agieren.  Jedoch veröffentlichte der “Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit” kürzlich einen Artikel, der Antworten......

mehr erfahren

Empfehlung: Onlinekurse DSGVO für Einzel- und Kleinunternehmer / für Webseitenbetreiber

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber ich finde die Anforderungen, die jedes Unternehmen, jeder Freiberufler, jeder Webseiten- und Blogbetreiber – quasi jeder, der irgendwie mit personenbezogenen Daten hantiert – bis 25.05.2018 umgesetzt haben muss, massiv anspruchsvoll und einschneidend. In den letzten Wochen prägt das Thema DSGVO meine Arbeit massiv. Ich habe mich intensiv......

mehr erfahren

Die meistgestellten Fragen zur DSGVO

Als Agentur-Partner von eRecht24 darf ich folgenden Infotext zur Verfügung stellen. Der Text wurde von eRecht24 verfasst und informiert über die wichtigsten Änderungen zur DSGVO:   Ab Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Viele Webseitenbetreiber und Kunden fragen uns: Wie setze ich die Vorgaben der neuen DSGVO ohne großes Budget pünktlich und vollständig bis......

mehr erfahren

Achtung Webseitenbetreiber: Die DSGVO kommt

Als Agentur-Partner von eRecht24 darf ich folgenden Infotext zur Verfügung stellen. Der Text wurde von eRecht24 verfasst und informiert über die wichtigsten Änderungen zur DSGVO:   Sie wissen, dass Sie sich um Themen wie Datenschutz, Impressum, Bildrechte oder Facebook & Co. kümmern müssen? Sie haben keine Zeit, alle komplizierten rechtlichen Vorgaben aufwendig selbst zu recherchieren?......

mehr erfahren

Favicon ganz einfach online erstellen, deutsche Anleitung

Das Favicon ist ein kleines Symbol, das in dem Browser-Tab, auf dem Ihre Website geöffnet ist, eingeblendet wird (sofern vorhanden). Im Screenshot unten, grüne Markierung, sehen Sie Beispiele für Favicons:   Es kommt auch zum Einsatz, wenn Bookmarks auf Ihre Seite gesetzt werden. Ein Favicon steigert den Wiedererkennungswert Ihrer Website. Favicons sind 16px groß und quadratisch. Das......

mehr erfahren

Revisionssichere Archivierung – Erfüllt Ihre E-Mail Archivierung die rechtlichen Anforderungen nach GoBD?

Revisionssichere Archivierung – Ende der Schonfrist: 01.01.2017 Tipp für kleine Unternehmen und Existenzgründer: Rechtskonforme E-Mail-Archivierung aus Deutschland – zum erschwinglichen Preis   Am 01.01.2017 war GoBD-Stichtag. Kennen Sie die neuen Vorgaben? Sind Ihre geschäftlichen E-Mails revisionssicher *** archiviert? Das Bundesministerium für Finanzen hat die Anforderungen bereits 2014 bekanntgegeben – und eine Schonfrist bis zum 31.12.2016......

mehr erfahren

Neue Informationspflichten für Händler und Dienstleister ab 01.02.2017

Thema Streitschlichtung. Ab 01. Februar 2017 gelten für Händler und Dienstleister neue Informationspflichten. Der Unternehmer*** muss den Verbraucher darüber informieren, ob er bereit oder verpflichtet ist, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Wenn ja, muss außerdem die Anschrift und die Website der Streitbeilegungsstelle mitgeteilt werden. Diese Informationen müssen leicht zugänglich, klar und verständlich auf......

mehr erfahren